Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten

Jungfrau-Erzählfestival – Tipps für eine Freundin mit Familie

Hinterlasse einen Kommentar

Du fragst, welche Veranstaltung beim Festival ich dir empfehlen könnte? – Das ist schwierig. Denn alle sind auf ihre Art super gut. Schauen wir mal:

Doris_FaceRoswitha_2_Face
Fang doch am Freitag (6.Februar) mit einem Lady’s Abend an: Doris und ich haben ab 18 Uhr ein schönes Programm mit Berg- und Talfahrten, da kann man am Ende sogar mitsingen. Eintritt: 20 Franken, Ort: Saal Niesen im Hotel Chalet Oberland, Interlaken.

Jörg_FaceHedwig_FaceAriane_Face
Ab 20 Uhr wird’s dann – am selben Ort – totaaaaaal witzig: Jörg und Hedwig mit ihrer Kofferbühne, und Ariane mit ihren wunderschönen Geschichten auf Französisch, bei denen man prima mitreisen kann. Wenn du eine Übersetzerin brauchst, schau ich, dass du eine findest. Der Eintritt hier: 25 Franken – dafür gibt’s zu Beginn noch eine echte Grossrätin, die das Festival offiziell eröffnet.

Hertha_FaceMartin_Face
Oder du gönnst dir einen Geschichtenbummeltag am Samstag, 7. Februar: Von 11 bis 12 Uhr bei der Feuerschale auf dem Marktplatz lauschst du den Gratwanderungen von Hertha Glück und Martin Niedermann, dann ne Stunde shoppen, dann  die Erzähler im Las Rocas hören. Es sind zwanzig Frauen und Männer aus der ganzen Schweiz, pro Stunde erzählen fünf – da gibt’s also viel Gutes für die Ohren, und der Kaffee ist auch fein. Eintritt am Samstag tagsüber: alles, was du freiwillig in die Kollektehüte schmeisst 🙂

dann einen schönen Spaziergang …

Martin_FaceJörg_Face
… und von 18 bis knapp 19.30 Uhr hörst du Martin und Jörg zu. Die beiden sind sehrsehrsehr unterschiedlich und richtig gut, vor allen Dingen, wenn sie Sagen und Geschichten aus den Bergen und vom Meer erzählen. Der Eintrittspreis ist hier pro Person 20 Franken. Danach schaust du, dass du eine Bratwurst oder ein Sandwich kriegst und dass die Geschichten von Meeresspiegel und Alpenkamm gut sacken, denn …

Ariane_FaceDoris_FaceHedwig_FaceHertha_FaceRoswitha_2_Face
… denn ab 20.00 Uhr sind fünf schräge Weiber auf der Bühne. Passend zum Titel des Festivals werden sie auch von Jungfrauen erzählen. Und von Witwen, Weisen, Madonnen, Königinnen, Hexen, … Kosten für eine Person 25 Franken. Ach ja, du findest uns wie am Vorabend im Saal Niesen, Hotel Chalet Oberland, Interlaken.

Silvia_FaceMartin_Face
Oder Ihr könnt einen Familien-Sonntagsausflug ins Auge fassen. Die Geschichten von Silvia Studer-Frangi und Martin Niedermann und die Musik der Berner Barden werden auch den Kindern gefallen. Und wenn’s zu lang wird, könnt ihr immer noch gehen. Kostet pro Person 65 Franken – und auch das Frühstück ist so richtig mhhhh. Zeit und Ort der Handlung: Sonntag, 8.2., 11 bis 14.30 Uhr, Saal Veranda, Hotel Chalet Oberland, Interlaken.

Wie jetzt – du kannst dich nicht entscheiden? Wir haben auch Pässe fürs ganze Festival, richtig schicke Stoffbändeli mit Stickerei und Plastikplombe: Das gelbe (Freitag/Samstag) für 80 Franken, das blaue (inkl. Sonntag) für 140 Franken. Bestellen kannst du jetzt gleich per E-Mail an mail@jungfrau-erzaehlfestival.ch.

Ich freu mich auf dich, und die anderen freuen sich mit mir!

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Trau-Frau. Wenn du wirkungsvolle Worte für deine PR-Arbeit und Werbung suchst, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Sie leitet außerdem Trau- und Abschiedszeremonien - herzlich und einfühlsam. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s