Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten

Komma-Blog, Teil 2

Hinterlasse einen Kommentar

Komma_2

Du erinnerst dich? Ein Satz besteht aus verschiedenen Teilen, den sog. Satzgliedern. Unterschiedliche Satzglieder werden nicht durch Komma getrennt.

Das legt den Schluss nahe, dass gleiche Satzglieder durch Komma getrennt werden. Das ist fast richtig! Wenn mehrere gleichartige Satzglieder auftauchen, spricht man von einer Aufzählung. Der Duden regelt, dass die Glieder einer Aufzählung durch Komma getrennt werden, wenn sie nicht durch «und» oder «oder» verbunden sind.

Alles klar? Hier ein paar Beispiele:

Otto, Lisa, Karl und Birgit fahren mit der Straßenbahn in die Stadt.

Dieser Satz hat mehrere Subjekte: Otto, Lisa, Karl, Birgit. Das «und» ersetzt das Komma zwischen «Karl» und «Birgit».

Anita reist im Urlaub ans Meer, in große Städte oder in die Berge.

Hier gibt es mehrere adverbiale Bestimmungen des Ortes: ans Meer, in große Städte, in die Berge. Wegen des «oder» kommt nach «Städte» kein Komma.

Der Abteilungsleiter, seine Assistentin und der Buchhalter prüfen, diskutieren und bewerten Protokolle, Belege und Unterschriften in Ordnern, Schreibtischschubladen oder Archiven am Monatsende, am Quartalsschluss und am Jahresende.

Inhaltlich ist das Blödsinn, aber wir finden viele Aufzählungen: Drei Subjekte, drei Prädikate (1. kursiver Block), drei Akkusativobjekte, drei Bestimmungen des Ortes (2. kursiver Block) und drei Bestimmungen der Zeit. Warum z. B. zwischen «Buchhalter» und «prüften» kein Komma steht, dürfte klar sein.

Morgen geht es um Haupt- und Nebensätze.

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Trau-Frau. Wenn du wirkungsvolle Worte für deine PR-Arbeit und Werbung suchst, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Sie leitet außerdem Trau- und Abschiedszeremonien - herzlich und einfühlsam. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s