Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten

Montagmorgengeschichte. Die Einundzwanzigste.

Ein Kommentar

Imagine 2019! Was könnte das neue Jahr für dich bereithalten? Wie könntest du noch mehr du werden? Die heutige Montagmorgengeschichte zeigt, wie ein Jahresrückblick als Grundlage für den Ausblick aussehen könnte. Und du findest einen Tipp für ein mit allergrößter Sicherheit absolut geniales Webinar.

Wenn du mitmachen möchtest, beim „imagine 2019!“, dann schau mal hier: www.becoming-u.com

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Rednerin. Wenn du auf der Suche nach deinen wirkungsvollen Geschichten oder den guten Geschichten in deinem Unternehmen bist, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

Ein Kommentar zu “Montagmorgengeschichte. Die Einundzwanzigste.

  1. Liebe Roswitha
    Vielen lieben Dank für deine Montagmorgengeschichte am Heiligabend. Ich habe mich – vor allem, weil es mir im Moment auch nicht so topp geht – sehr darüber gefreut. Ich wünsche dir gute Besserung.
    Dir auch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, auch wenn wir uns am 31.12. noch einmal sehen…
    Herzliche Grüße
    Susanne

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s