Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten

Montagmorgengeschichte. Die Zweiundzwanzigste.

Hinterlasse einen Kommentar

Mit Hilfe von Mary-Alice Arthur, Holger Scholz und mehr als 100 Frauen und Männern aus der ganzen Welt bin ich gerade dabei „mein 2019“ zu bauen, zu visionieren, zu planen (www.becoming-u.com). Bei der gestrigen Aufgabe ging es ums Ernten. Die Frage lautete: „Wann fühlst du dich am lebendigsten?“ Die Geschichten, die uns dazu einfielen, sollten wir Menschen in unserer Umgebung erzählen und uns Feedback dazu holen. Rückmeldung im Sinne von „Ich sehe eine Stärke bei dir, und die ist …“. Ich finde, es gibt kein besseres Thema für eine Montagmorgengeschichte. Wenn du also magst, lausche und gib mir eine Rückmeldung. Im Gegenzug lausche ich auch gern deiner Geschichte und verrate dir, was ich sehe. Ich bin gespannt …

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Rednerin. Wenn du auf der Suche nach deinen wirkungsvollen Geschichten oder den guten Geschichten in deinem Unternehmen bist, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s