Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben

Montagmorgen #120: Modeberatung, bitte!

3 Kommentare

Es gibt genug schwere Themen auf der Welt und in meinem Leben. Darum heute eine Runde Leichtigkeit: Ich habe mir im Sommer ein Kleid gekauft, weil ich mich spontan verliebt habe. Also … in das Kleid. Und jetzt weiß ich gar nicht, zu welchem Anlass ich es tragen soll. Hast du einen Tipp? Schon jetzt herzlichen Dank!

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Trau-Frau. Wenn du auf der Suche nach deinen wirkungsvollen Geschichten oder den guten Geschichten in deinem Unternehmen bist, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Und wenn du heiraten willst, und eine Rednerin für die Zeremonie suchst, die eure Geschichte unvergesslich macht, dann sowieso. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

3 Kommentare zu “Montagmorgen #120: Modeberatung, bitte!

  1. Ich finde das Kleid auch sehr schön und kann es mir gut an dir vorstellen, wenn du mit Leichtigkeit unterwegs bist … zu einem Frühstück mit Freunden (bei dir, bei ihnen, im Café), zu einem planlosen Bummel an Alster oder Elbe oder entlang schöner Schaufenster, bei einem Cafébesuch mit Postkarten-Post, zum Abendspaziergang, Altstadtbummel, Museumsbesuch … Du siehst, dein Kleid löst ein Frei-Zeit-Urlaubsgefühl bei mir aus.
    Aber ich kann es mir auch gut bei einem Seminar oder zu einem Kundengespräch vorstellen, weil sich das wollige Weiß und das getupfte Grün nicht schrill leuchtend aufdrängen.
    Kurze Arme sind glücklicherweise nicht an Außentemperaturen gebunden und du kannst dieses Kleid wunderbar mit einfarbigen Blazern oder Strickjacken, Sneakers, Sandalen, Stiefeletten, Pumps … kombinieren.
    Je nach Farbe und Form der Jacken und Schuhe, betonst du die Leichtigkeit mit einer Frühjahrs-Sommer-Herbstgold-Stimmung oder verleihst ihr deine Seriosität – dem Anlass angemessen.
    (Du läufst gerade vor meinem inneren Auge über den Catwalk … ich suche dann noch ein paar Accessoires aus)

    Danke für diese und all die anderen Montagmorgengeschichten – ich höre dir sehr gern zu – und hoffe dich vielleicht im nächsten Jahr in diesem schönen Kleid zu sehen.

    Liebe Grüße 👋🏻
    Regina ☀️

    Liken

  2. Liebe Roswitha, das ist ganz einfach – zieh es doch zu den nächsten Montagmorgengeschichten an. Ich würde mich freuen, es nicht nur vor sondern an Dir zu sehen! Frühling im Winter ist nämlich auch was Schönes.
    Karin

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s