Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben

Montagmorgen #131: Ein Vierteljahrhundert

2 Kommentare

Eine kleine Geschichte aus meinem Leben: Warum ich mich selbstständig machen musste. Dass dieser Moment schon 25 Jahre her ist, habe ich erst gemerkt, als einige Menschen in meinem Netz mich darauf aufmerksam gemacht haben. Tja, und jetzt suche ich nach Ideen, dieses Vierteljahrhundert mit all denen zu feiern, die mich auf diesem Weg begleitet haben. Was meinst du?

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Trau-Frau. Wenn du auf der Suche nach deinen wirkungsvollen Geschichten oder den guten Geschichten in deinem Unternehmen bist, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Und wenn du heiraten willst, und eine Rednerin für die Zeremonie suchst, die eure Geschichte unvergesslich macht, dann sowieso. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

2 Kommentare zu “Montagmorgen #131: Ein Vierteljahrhundert

  1. Liebe Roswitha, mir ist es nicht gelungen meine 25 Jahre im letzten Jahr zu feiern, denn es war zu seltsam. Doch ein Stück weit habe ich jetzt endlich mit dem ganz neuen, sehr langen Märchen gefeiert, dass ich meinen treuesten Zuhörer*innen des letzten Jahres erzählt habe. Es war wirklich schön!
    Mein Tipp ist also: Erfülle DIR einen Traum, tu etwas, das Du schon lange tun wolltest, vielleicht ist auch eine Herausforderung damit verbunden? Dann schenke das, was dabei herauskommt den Menschen, die in Deiner Arbeit als Selbstständige am wichtigsten waren.
    Ein Buch schreiben? Ein Video machen oder eine ganze Reihe?
    Was wolltest Du schon oft tun und hast es aus Zeit- oder Mutmangel noch nicht getan?
    ?
    Karin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s