Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben

Montagmorgen #154: Zitternde Knie

Hinterlasse einen Kommentar

Regelmäßig Neues auszuprobieren, ist ja eine tolle Sache. Ich habe am Samstag zum ersten Mal auf einem Stand-up-Paddelbrett gekniet. Die Aufstehversuche waren leider nicht von allzu viel Erfolg gekrönt, aber es werden sicher nicht die letzten Versuche gewesen sein. Die Frage ist doch, wie viel zittrige Knie ich aushalten und überwinden kann, um irgendwann sicher zu stehen. Das gilt nicht nur fürs Stand-up-Paddeln, sondern auch fürs „richtige Leben“. Wie viel hältst du aus? Und was machst du, wenn die Knie anfangen zu wackeln?

Autor: Roswitha Menke

Roswitha ist im richtigen Leben Texterin, Erzählerin, Trau-Frau. Wenn du auf der Suche nach deinen wirkungsvollen Geschichten oder den guten Geschichten in deinem Unternehmen bist, bist du bei ihr richtig. Auch wenn du für deine Konferenz oder dein Fest jemanden suchst, der ungewöhnliche Geschichten mitreißend erzählt, ist sie die Richtige. Und wenn du heiraten willst, und eine Rednerin für die Zeremonie suchst, die eure Geschichte unvergesslich macht, dann sowieso. Mehr über ihr Angebot findest du auf www.roswithamenke.de.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s