Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #55: Komfortzone und … mehr

Bei meinen Versuchen, meine Komfortzone zu verlassen, bin ich auch zum Blutspenden gegangen. Doch es kam gar nicht dazu, dass eine Rotkreuz-Mitarbeiterin mir in den Arm gestochen hat, denn …


5 Kommentare

Montagmorgengeschichte. Die Zwanzigste.

Sorry, mir geht’s grad gar nicht gut. Aber muss man dann auch noch gesagt bekommen, dass das sichtbar ist?? – In diesem Fall war das wohl nötig.

Egal! Ich wünsche allen, die jetzt gerade krank sind und sich am liebsten im Bett verkriechen möchten, gute Besserung!