Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #70: Neuanfänge

„Wenn ich groß bin, werde ich auch Optiker.“ Der Satz entschlüpfte mir letzten Samstag, als der junge Optiker mir – auf Nachfrage – ganz genau erklärte, was er da tat. Komisch, ich habe niemals dran gedacht, diesen Beruf zu ergreifen, obwohl ich das, was beim Optiker passierte, immer sehr interessant fand. Der junge Mann jedenfalls meinte, es sei doch noch nicht zu spät dafür …


2 Kommentare

Montagmorgen #63: Älter werden

Wie wird frau älter? Nicht nur an Tagen und Jahren, nicht nur reicher an Falten und ärmer an Fitness? Ich hatte vor ein paar Wochen eine Art Vision meiner Position in der Reihe meiner Ahninnen. Das war eine überraschend beruhigende Erkenntnis. Hör mal rein und erzähl mir von deinen Erlebnissen beim Älterwerden.


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #55: Komfortzone und … mehr

Bei meinen Versuchen, meine Komfortzone zu verlassen, bin ich auch zum Blutspenden gegangen. Doch es kam gar nicht dazu, dass eine Rotkreuz-Mitarbeiterin mir in den Arm gestochen hat, denn …


5 Kommentare

Montagmorgengeschichte. Die Zwanzigste.

Sorry, mir geht’s grad gar nicht gut. Aber muss man dann auch noch gesagt bekommen, dass das sichtbar ist?? – In diesem Fall war das wohl nötig.

Egal! Ich wünsche allen, die jetzt gerade krank sind und sich am liebsten im Bett verkriechen möchten, gute Besserung!