Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #95: Entscheiden

Am Freitag startet CoWorkLand Wentorf auf dem Casinopark in Wentorf bei Hamburg. Ich bin ganz schön nervös, denn es gibt noch viel zu tun und viel zu entscheiden.

Das Team von Wentorf gestalten! e.V. hat „lange vor meiner Zeit“ entschieden, nach den Prinzipien zu arbeiten, die Frederic Laloux in seinem Buch „Reinventing Organizations“ beschreibt.

Ein wichtiger Aspekt ist, wie in den neuen Organisationen Entscheidungen getroffen werden: Jeder kann entscheiden, alles. Doch nur, wenn er/sie vorher den sog. Advice-Process durchläuft, d.h. mit allen spricht, die von der zu treffenden Entscheidung betroffen sind. Werden Entscheidungen dadurch schneller? Werden sie besser? Wer gehört eigentlich zu den Beratern, wie finde ich heraus, wer betroffen ist, wen ich anhören muss? Und: Sind diese Menschen nur in der eigenen Organisation, oder auch außerhalb?

Bei der Arbeit mit dem CoWorkLand merke ich, dass ich anders an Entscheidungen herangehe, dass ich mehr darüber nachdenke, wer mit meiner Entscheidung leben muss. Ob ich deswegen andere Entscheidungen treffe, kann ich natürlich nicht sagen.

Du kannst es für dich ausprobieren. Mehr über CoWorkLand Wentorf findest du übrigens hier: www.wentorf-gestalten.de/coworkland

Und mehr über Frederic Laloux und sein Buch: https://www.reinventingorganizations.com/


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #46: Co-Working bei der Kulturwoche

Musik, Malerei, Mündliches … die Wentorfer Kulturwoche vom 14. bis 23. Juni 2019 hat eine Menge zu bieten. Mit-Organisatorin Alexa Binnewies hatte eine ganz besondere Idee: Sie macht ihren Garten in dieser Woche bei schönem Wetter zum Co-Working-Space, und ich werde dort arbeiten.

Erzählen werde ich in dieser Woche übrigens auch. Wenn du Lust hast, Geschichten zu hören, komm doch am Donnerstag (20. Juni) um 19 Uhr ins oxhoft Weinlager an der Hauptstraße 6e und hör dir den Balladensch(w)atz an. Wir freuen uns auf dich.