Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #169: Routinen

Wann hat das, was in deinem Alltag geschieht, Zeit, sich zu setzen und auch für dich zu einer Geschichte zu werden? Bei mir haben sich gerade viele Routinen aufgelöst; jeder Tag ist auf eine besondere Weise anders. Meine beiden Strickprojekte zeigen die Unterschiede … und einen Weg, wieder in die Ruhe zurückzufinden.


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #168: Bauchgefühl

Ein kleiner Rückblick auf drei wunderschöne Benefiz-Erzählkonzerte – mit der Erkenntnis, dass es richtig guttut, auf den eigenen Bauch zu hören.

Du kannst natürlich bis zum 25. Oktober 2021 immer noch für drei Familien aus dem Ahrtal spenden, die bei der Hochwasserkatastrophe im Juli alles verloren haben:
Theater Fabelhaft
Sparkasse zu Lübeck
IBAN DE50 2305 0101 0160 4553 58
BIC NOLADE21SPL

Verwendungszweck „Oben bleiben“
Musiker, Erzähler*innen und die Familien sagen von Herzen danke.


2 Kommentare

Montagmorgen #167: Caroline

Deine Spende erreicht Caroline so:
Theater Fabelhaft, Sparkasse zu Lübeck, BIC NOLADE21SPL,
IBAN DE50 2305 0101 0160 4553 58, Verwendungszweck „Oben bleiben“.

Du möchtest live bei „Oben bleiben“ dabei sein? – Hier sind die Termine:

14.10., 19 Uhr, Wentorf, Martin-Luther-Kirche
15.10., 19 Uhr, Reinfeld, Matthias-Claudius-Kirche
17.10., 18 Uhr, Lübeck, Theater Fabelhaft

Wie sieht es heute bei Caroline in Bad Neuenahr aus – drei Monate nach der Apokalypse im Ahrtal?? Der Vater wohnt noch immer in der Notunterkunft in Bonn; der Sohn ist ins Studentenwohnheim gezogen. Caroline wohnt seit sechs Wochen wieder in ihrer – feuchten – Wohnung. Und sie sieht Chancen und Möglichkeiten trotz aller Hindernisse und Rückschläge. Viele Menschen, die aus der Stadt wegziehen, bringen ihr Blumen und Pflanzen, die sie auf Balkonen und Terrassen hatten. Caroline pflanzt sie aufs leere Nachbargrundstück. Jemand hat ihr eine daumenhohe Nordmanntanne und eine Christbaumkugel geschenkt. Deine Spende hilft, dass Caroline, ihre Familie und die vielen Helfer Weihnachten feiern können, bevor dieses Tännchen ein Weihnachtbaum ist.


Hinterlasse einen Kommentar

Montag(?)morgen #166: Prioritäten

Es gibt gute Gründe, warum diese Montagmorgengeschichte erst am Donnerstag erscheint und warum ich so aussehe, wie ich aussehe. Höre selbst 😉


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #161: Wechseln auf Youtube

Zum Ende dieses Jahres stelle ich den WordPress-Blog ein und publiziere nur noch über meinen Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCi-xKSB3mbgVZFlXZtVcihg). Bitte abonniere den Kanal und freue dich auf noch mehr Videos: Einblicke in Erzählprogramme, Büchertipps und das eine oder andere mehr.

Danke, dass du hier dabei bist!


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #158: Termine

Hier noch einmal die Termine, die ich im Video nenne, und die Webseiten, auf denen du weitere Infos findest:

  • 24.-26. September 2021 – „Festreden halten – wie geht das?“
    Ein Seminar der Goldmund-Erzählakademie in Zellingen-Retzbach
  • 14./15./17. Oktober 2021 – „Oben bleiben“
    Ein Benefiz-Erzähl-Konzert mit Jörg Steinkämper, Meike M. Kipper, dem Baben der Erde Trio und mir in Wentorf, Reinfeld und Lübeck
  • 23. Oktober 2021 – „Schreibwerkstatt“
    Ein Workshop der Zeremonien-Akademie in Olten, Schweiz
  • 24. Oktober 2021 – „Syt dir öpper odr nämet dir Lohn“
    Eine Erzählmatinée im Schloss Münsingen
  • 13./14. November 2021 – „Der Soundtrack deiner Geschichte“
    Ein Wochenend-Workshop für Erzähler*innen von „besser erzählen“

Fragen? Ruf mich an oder schreib mir. Ich freue mich, dich hier, da und dort zu treffen.


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #153: Nostalgie in Zahlen

Robert Musil „Die Verwirrungen des Zöglings Törleß und andere Erzählungen“. Seit März 1978 reist dieses Buch mit mir. Gelesen hatte ich es bis Seite 86 – dort zumindest steckte das Lesezeichen: Die Quittung, die ich beim Kauf des Buches im Haussortiment der Bertelsmann-Zentrale in Gütersloh ausgefüllt hatte. Oben rechts die Personalnummer, 71420 – und die erinnert mich an Zahlen, die in meinem Leben eine Bedeutung hatten.


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #150: Endlich wieder live

Ein kleiner Rückblick auf den gestrigen Abend mit dem ersten Live-Auftritt seit Monaten. Einfach zum Mitfreuen 🙂


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #143: Wo ist der Drache?

Man solle den Drachen nicht töten, sondern ihn ins Team integrieren, erklärte die englische Schriftstellerin Sharon Blackie in einem Vortrag. Auch wenn ich nur wenig begeistert bin, wenn mir jemand erklärt, welche Art von Geschichten die Welt heute brauche, … die Sache mit dem Drachen hat mir eingeleuchtet. Und sie passt zur Montagmorgengeschichte #141.


Holen wir also den (unseren?!) Drachen ins Team und lassen ihn helfen!


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #139: Alles nur in meinem Kopf

Warum ist es mir in der letzten Woche viel leichter gefallen, meine Quarantäne einzuhalten, als vier Wochen zuvor? Das Wetter war ebenso gut, die Menge an Arbeit auch, der Kühlschrank war in etwa gleich voll. Nur ich, ich war damals voller Wut und Widerstand. Dieses Mal nicht. Was das mit Storytelling zu tun hat, erzähle ich dir in diesem Video.

Viel Spaß damit und bleib gesund.