Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten


Hinterlasse einen Kommentar

Erzählen und Erzählen lernen – Roswithas März-Newsletter

Liebe Freundin, lieber Freund der guten Geschichten

Eine Radioreporterin entdeckt die ersten Blattläuse an ihren Balkon­pflanzen, für mein juckendes Knie ist eine Mücke verantwortlich. Es scheint, als sei dieser „Winter“ wirklich vorbei. Und ich freue mich am blauen Himmel und an den Schneeglöckchen. Die neuen Flyer, die Ute Mann aus Fürstenfeldbruck für mich gestaltet (s. ganz unten …), machen den Energie­schub vollkommen.

Du hast im März zweimal Gelegenheit, „mächtig monströse“ Geschichten zu hören – in Ostermundigen und in Bern-City. Es gibt auch wieder einen Geschichtenkurs fürs Geschäft. Entdecke, wie du Storytelling einsetzen kannst und entwickle deine Geschichte.

Ich freue mich über den frühen Frühling und auf dich.

Bis bald, herzliche Grüße, Roswitha

Bild

Hinhören – Roswithas Erzählabende im März
Dämonen und Ungeheuer sind das Motto des Weltgeschichten­tags 2014. Ich ziehe an diesem Abend die bösen Geister unter Betten und hinter Kleiderschränken hervor, sperre sie in bauchige Flaschen, schneide ihnen die giftigen Zungen raus und … lasse die raffiniertesten auf zauberhafte Weise entkommen.

Der Eintritt ist frei – der Hut geht rum.

Freitag, 21. März, 19 Uhr: Stef’s Kulturbistro, Bernstrasse 102, Ostermundigen,
Reservieren: 031 934 33 00 oder info@stefskulturbistro.ch

Donnerstag, 27. März, 19.30 Uhr: Alibaba’s Bücherhöhle, Rathausgasse 30 (Keller), Bern
Reservieren: 079 504 08 71 oder roswitha@tausendundzwei.ch

Bild

Workshops – Erzählen und Schreiben in Beruf und Alltag

Die Workshops finden in der Garage des Wörkshophus in Bern statt. Mehr über Workshops, Termine und Geschichten findest du hier www.tausendundzwei.ch.Oder du fragst mich per E-Mail (roswitha@tausendundzwei.ch) oder Telefon (079 504 08 71). Bis bald!

Bild