Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Geschichten übers Schreiben, Erzählen, Heiraten. Und über Geschichten


Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Lauschen

Drei (oder mehr) Berufe zu haben, ist toll. Mein Leben ist ein Tanz zwischen Technik und Mythen, zwischen Klausur am Schreibtisch und persönlichen, intensiven Kontakten, zwischen Organisieren und mich-Einlassen.

Klar, bringt mich das manchmal ins Schwitzen. Das ist auch gut so.

Im Augenblick tanze ich gerade mit der Kunst und freue mich, mein Märchenprogramm Russenkuss zu präsentieren. Ein Stückchen davon habe ich schon meiner Webcam erzählt. Guck mal …

Wenn du alles hören willst, dann komm am

22. Juni um 20 Uhr
ins Chapeau St. Georg, Lange Reihe 94, Hamburg

Deinen Platz reservierst du am besten per E-Mail, SMS oder Anruf (0172 211 94 82)

Bis bald!!!


Hinterlasse einen Kommentar

Geschichten hören im Februar

Das erste Mal: Internationales Jungfrau-Erzählfestival in Interlaken

Visual_JF_Erzaelfestival_web

28 Erzählerinnen und Erzähler – darunter Jörg Baesecke und Hedwig Rost, Hertha Glück, Ariane Racine, Silvia Studer-Frangi, Doris Barrot und Martin Niedermann – freuen sich wie Kinder, dir Sagen aus den Bergen und vom Meer, Geschichten aus Stadt und Land, Mythen aus Ost und West nahebringen zu dürfen. Du findest uns im Hotel Chalet Oberland, Höheweg 7 in Interlaken und bestellst deine Tickets per Mail an mail@jungfrau-erzaehlfestival.ch oder rufst mich an: 079 504 08 71. Alle Infos gibt’s im Web auf www.jungfrau-erzaehlfestival.ch und auf facebook. Mir kannst du an folgenden Terminen zuhören:
Freitag, 6. Februar, 18 Uhr: „Flachland trifft Oberland“ – mit Doris und Melanie
Samstag, 7. Februar, 20 Uhr: „Jungfrauen und andere Weiber“ – mit Doris, Hertha, Ariane und Hedwig

Ein Festival – mindestens so bunt wie die Organisatoren
(v.l.) Doris Barrot, Martin Niedermann, Roswitha Menke:
OK_mit Quelle

Texte fressen – die neue Reihe im Kultur Kreuz Nidau

TitelNL_730_205Kultur Kreuz Nidau, Hauptstrasse 33, 2560 Nidau, kultur@kreuz-nidau.ch
Der Verein Kultur Kreuz Nidau nennt seine neue Veranstaltungsreihe «Texte fressen». Dabei brauchst du weder Papier zu kauen noch Bleistifte zu lutschen – stattdessen geniesst du für 65 Franken Geschichten und ein tolles Menü.
Zur Premiere erzähle ich Russische Geschichten mit Liebe, Lust und Leckereien. Es geht um komische Vögel, hungrige Zaren und die liebestolle Landbevölkerung. Mehr Infos gibt’s auf http://www.kreuz-nidau.ch/anlass/texte-fressen/