Erlesenes, Erlogenes, Erlebtes

Nachdenken übers Texten, Erzählen, Heiraten … Leben


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #157: Feiern!

Drei Jahre Montagmorgengeschichte, 25 Jahre selbstständig – ich wusste gar nicht, dass ich dieses Jahr so viel zu feiern habe. Dass es so weit gekommen ist, habe ich ganz vielen Menschen zu verdanken: Dir, weil du jetzt zuguckst, Monika Müller und Lena Kronenbürger, die quasi die Hebammen des Jubelprojekts sind, Ellen Gürtler als Hebamme für die Montagmorgengeschichten, meinen Kundinnen und Kunden, die mich immer wieder zu tollen Projekten mitnehmen. DANKE!


Alle Jubiläumsgespräche findest du übrigens auf www.roswithamenke.de/25-jahre.


Hinterlasse einen Kommentar

Montagmorgen #62: Leidenschaften und Webseiten

Alle paar Jahre taucht die Frage wieder auf, ob ich nicht unglaubwürdig sei, wenn ich mich auf derselben Webseite als Texterin und Storytelling-Spezialistin für technische Produkte, komplexe Produktionstechniken und erklärungsbedürftige Dienstleistungen einerseits und als Erzählerin und Rednerin andererseits präsentiere. Gestern Abend war es wieder mal soweit. Die Folge: eine fast schlaflose Nacht. Wie ich mich entschieden habe und warum gerade so, erzähle ich dir hier.
Ich freue mich, wenn du mir erzählst, wie du mögliche „unterschiedliche Identitäten“ unter einen Hut bringst.